Lilly (Trudi)

22.09.2019

 

Guten Morgen,

Die erste Nacht ist geschafft und Lilly ist wirklich einfach nur klasse! Nachdem sie die ersten 10min im Auto ziemlich geheult hat, ist sie in Tiefschlaf gefallen und hat die restliche Fahrt ohne quengeln gedöst. Auch die lauten Raststätten hat sie ganz cool über sich ergehen lassen.
Unser Wohnzimmer und den Hof hat sie gestern schon neugierig erkundet und Ihr Box, in der sie die Nacht neben mir geschlafen hat, hat sie auch gleich gut angenommen. Nachts sind wir einmal raus zum Pipi machen, aber dazu habe ich sie geweckt, sonst hätte sie wahrscheinlich schon durchgeschlafen. (Außer ein paar ganz kurze quietschmomente. Aber man muss ja auch mal gucken, ob sich die Person die da schläft noch kümmert.)
Nur ihre Futterportionen isst Lilly nicht ganz auf, aber ich hoffe ihr Appetit nimmt wieder zu, wenn sich die Aufregung etwas gelegt hat.

Liebe Grüße
J.

24.11.2019

 

 

 

Liebe Cornelia,

heute sind Trudi die ersten Milchzähnchen ausgefallen und die Welpenzeit geht wohl so langsam vorbei. Seit sie bei uns ist hat sie so viel gelernt und ich bin total froh, dass ich sie wirklich überall mitnehmen kann und sie sich immer tadellos benimmt.
Im Park gibt Trudi mit den anderen Hunden richtig Gas und ich kann mich darauf verlassen, dass sie fröhlich zu mir zurück kommt, wenn ich sie rufe. Zwischen unseren Spiel- und Gassirunden ist sie ansonsten in der Wohnung mittlerweile angenehm ruhig. Daran haben wir viel geübt und auch mit der Stubenreinheit klappt es schon fast immer. Nur das alleine bleiben schmeckt ihr immernoch nicht, aber wir geben nicht auf. In ihrer Box bleibt sie immerhin schon für eine Stunde in einem anderen Zimmer und schläft darin ein. Ansonsten üben ich immernoch einfach für 1-2 min mal in einen anderen Raum zu gehen und die Türe hinter mir zuzumachen. Manchmal wartet sie dann einfach vor der Türe, manchmal nutzt sie aber auch die Gelegenheit auf das verbotene Sofa zu hüpfen oder spielt mit ihrem Lieblingsteddy.
Ansonsten halte ich dich auf dem Laufenden.

Liebe Grüße
J.

 

Nach oben