Ilay (Remus)

 

erste Fotos aus dem neuen Heim

13.01.2018

  

Hallo Frau Hobbold,

ich denke er hat sich schon gut eingelebt. Fotografieren ist noch immer sehr schwierig, weil er szu schnell ist. Er spielt gerne im Garten un auch das Spazieren mit Leine funktioniert schon ganz gut. Nächsten Mittwoch gehen wir zum ersten Mal zur Welpenstunde. Das einzige was noch nicht so gut funktioniert ist die Stubenreinheit, aber das war eigentlich von Anfang an klar dass das noch etwas dauern wird. Ansonsten ist er ziemlich munter und gegen Abend ist er immer besonders aufgedreht. Wenn er dann aber eine halbe Stunde raus kommt ist er danach so müde dass er bis morgens durchschläft. Bislang lässt er sich auch ohne Probleme bürsten und hört auch schon recht gut wenn man ih ruft. Gestern wog er knapp 4100g. Er ist wirklich ein ganz toller Hundindecision

T. M.

25.02.2018

 

Remus (Ilay) in der Welpenschule

 

 

 

                                 beim Spaziergang

 

 

verschiedene Schlafpositionen

  

Remus in Trier

Hallo Frau Hobbold,.

wie angekündigt ein kleines Update. Remus hat sich gut eingelebt. Wir gehen regelmäßig mit ihm zur Welpenschule, was prima funktioniert. er versteht sich mit allen Hunden gut, egal ob groß oder klein. Nur gefallen lässt er sich nichts und gibt bei den dortigen Raufereien meist den Ton an. "Sitz" klappt sehr gut, ebenso an der Leine laufen. Am liebsten ist er immer überall mit dabei. Zu Hause trägt er sein Kissen immer selbst von Raum zu Raum, oft macht er es sich aber auf dem Boden gemütlich und streckt alle Beine von sich. Sein Lieblingsplatz war jedoch von Anfang an auf der Cauch. Katzen scheint er nicht sehr zu mögen, unsere Nachbarskatzen wurden schon des Öfteren aus dem Garten gejagt.
Zu Beginn war Remus gefühlt den ganzen Tag aktiv und es war wirklich schwer ihn dazu zu bringen, ein wenig zu schlafen. Man hatte das Gefühl, dass er einfach nichts verpassen wollte. Mittlerweile ist aber auch das kein "Problem" mehr und er schläft überall viel und gerne. Manchmal macht er dabei jedoch die komischsten Verrenkungen;)). Momentan spielt er am liebsten im Garten mit seinem Ball und besonders das Apportieren macht ihm großen Spaß. Wir mussten um unser Blumenbeet vorübergehend einen Zaun setzen, da Remus die Blumenzwiebeln zu interessant fand;). Im Haus sieht man ihn nie ohne sein Stofftier oder Spieltau.
Mit der Stubenreinheit lief es die erste Zeit eher holprig, aber seit über einer Woche funktioniert es (von einem Tag auf den anderen) richtig gut! Remus ist auch kräftig gewachsen und wiegt mittlerweile knapp 6 kg. Er hat einen eher stämmigen Körperbau. Wir haben auch mal versucht ihn zu messen und kamen auf 37cm, aber das kam uns dann doch irgendwie sehr groß vor und möglicherweise haben wir an der falschen Stelle angesetzt;). Einmal musste er auch schon gebadet werden, weil er beim Spaziergang wirklich überall schauen musste und man ihn danach schon von weitem gerochen hat.
Heute waren wir das erste Mal in Trier mit ihm. Er wusste am Anfang gar nicht wohin er überall schauen sollte;): 
Fotos von ihm zu machen ist noch immer sehr schwer, da er einfach zu schnell ist (es sei denn er schläft). 

Viele Grüße

T. M.

24.03.2018

Ilay war im Gartencenter

01.05.2018

Ilay (Remus) grüßt zum 1.Mai

Er ist 42 - 44cm groß und ca. 9kg schwer.

15.06.2018

Ilay (Remus) schickt Grüße aus Cornwall

 

 

02.09.2018

 

05:11:2018

 

 

Hallo Frau Hobbold,

hier ein kleines Update zum 1. Geburtstag von Remus. Er ist ca. 48cm groß und wiegt ca. 10 kg



 

 

Nach oben