Anton

   

 Hallo Familie Hobbold,

nun bin ich seit fast 3 Wochen bei meinem neuen Frauchen in Hamburg. Diese Zeit war so aufregend und es geht munter weiter. Aber fange ich mal von vorne an:

Nach meinem Auszug war ich schon ein wenig durcheinander. Ich habe auch auf der Fahrt nach Münster direkt ein Bäuerchen gemacht. Aber seitdem liebe ich Auto fahren und schlafe auch immer direkt ein! Münster hat mir gut gefallen.
Ich habe auch gar nicht geweint oder gejammert. Es war halt nur alles neu.
Der Garten hat mir gut gefallen. Ich habe da auch direkt mein Plätzchen fürmein Geschäft gefunden. Und die Innenstadt von Münster fand ich auch ganz spannend.
 Ich bin ganz stolz an der Leine flaniert. Also zu meinen Großeltern nach Münster fahre ich gerne wieder.
Und dann HAMBURG. Nach einer verschlafenen Autofahrt bin ich die große Stadt angekommen.
Und da brauchte ich schon ein paar Tage um mich vor allen Dingen draußen einzugewöhnen.
So viele neue Gerüche und Geräusche.
Mann oh Mann. Meine Wohnung finde ich klasse, vor allem die Dachterrasse zum Sonnen.
Und auch Frauchen's Lieblingsrestaurant an der Ecke finde ich toll.
Wenn ich da bin höre ich nur Anton, Anton! Ich liege gerne unterm Tisch auf meiner Decke und mache ein Nickerchen.
Im Büro von Frauchen sind 3 Hunde, mit denen ich mit gut verstehe. 
Morgens und Abends mache ich einen Ausflug auf die große Wiese an der Elbe. Super.
Manchmal ärgern mich die großen Hunde. Mit denen möchte ich noch nicht so spielen, aber die Kleinen gefallen mir sehr.
Ich habe auch schon eine Freundin, eine Terrierhündin!
Auf der Wiese renne ich wie ein Karnickel hin und her und spiele viel!
Herrliches Hundeleben. Samstags gehe ich jetzt in die Welpenschule. Da sind klasse Kollegen und ich lerne immer ein bisschen dazu. Frauchen auch:)

Ansonsten war ich auch schon bei der Tierärztin, die sagte ich bin ein Prachtbursche! 
Vor 1 Woche wog ich 2,8 kg und war 25 cm hoch. Eine fette Zecke hat sie mir auch schon entfernt. Stubenrein bin ich auch!

Mein Frauchen ist ganz happy und sehr stolz auf mich! Wir haben eine tolle Zeit zusammen und ich bin auch immer brav und ganz verschmust!

Ich schreibe bald wieder. Ich vermisse euch und liebe Grüße von der Waterkant,
euer Anton und Frauchen Stefanie
Mai 2010
Hier geht`s weiter

 

Nach oben